Einheitlicher onkologischer Basisdatensatz 2021


Nr14.3
GruppeStrahlentherapie
FeldbezeichnungStrahlentherapie Zielgebiet
DefinitionGibt an, an welcher anatomischen Region die Bestrahlung durchgeführt wurde.
AusprägungenZielgebietsschlüssel

Bereich: ZNS
1.1 Ganzhirn (Neurokranium, inklusive Meningen)
1.2 Teilhirn (frontal/parietal/occipital/temporal/Kleinhirn)
1.3 Neuroachse/Rückenmark
1.4 Hypophyse
1.5 Hirn sonstiges

Bereich: Kopf-Hals
2.1 Auge (r, l)
2.2 Nase/Nasennebenhöhle
2.3 Mundhöhle inklusive Mundhöhlenvorhof
2.4 Ohr (r, l)
2.5 Speicheldrüse (r, l)
2.6 Pharynx
2.7 Nasopharynx
2.8 Oropharynx
2.9 Hypopharynx
2.10 Larynx
2.11 Schilddrüse
2.12 Kopf-Hals sonstige

Bereich: Thorax
3.1 Mamma als Ganzbrust (r, l)
3.2 Mamma als Teilbrust (r, l)
3.3 Thoraxwand, gegebenenfalls r, l
3.4 Lunge (r, l)
3.5 Ösophagus
3.6 Mediastinum (mediastinaler Lymphabfluss ist in Nummer 9 zu kodieren)
3.7 Thymus
3.8 Thorax sonstige

Bereich: Abdomen
4.1 Magen
4.2 Pankreas
4.3 Leber, auch bei Teilbestrahlung
4.4 Milz
4.5 Niere (r, l)
4.6 Nebenniere (r, l)
4.7 Retroperitoneum (z. B. Sarkome)
4.8 Ureter (r, l)
4.9 Bauchwand (z. B. Sarkome)
4.10 Oberbauch
4.11 Gallengänge
4.12 Gallenblase
4.13 Abdomen sonstige

Bereich: Becken (Organe)
5.1 Rektum
5.2 Analbereich
5.3 Harnblase
5.4 Prostata
5.5 Hoden (r, l)
5.6 Penis
5.7 Uterus
5.8 Zervix
5.9 Vulva
5.10 Vagina
5.11 Beckenwand
5.12 Becken sonstige

Bereich: Knochen/Skelettsystem
6.1 Schädel
6.2 Schädelbasis
6.3 Orbita (r, l)
6.4 Halswirbelsäule
6.5 Brustwirbelsäule
6.6 Lendenwirbelsäule
6.7 Sacrum/Coccygeum
6.8 Rippen (r, l)
6.9 Sternum
6.10 Schulter (r, l)
6.11 Oberarm (r, l)
6.12 Unterarm (r, l)
6.13 Hand (r, l)
6.14 Becken (r, l)
6.15 Hüfte (r, l)
6.16 Oberschenkel (r, l)
6.17 Unterschenkel (r, l)
6.18 Fuß (r, l)
6.19 Knochen sonstige

Bereich: Bindegewebe (Subkutangewebe, Fettgewebe, Muskeln, anderes Bindegewebe)
7.1 Kopf, Gesicht, Hals
7.2 obere Extremität inklusive Schulter (r, l)
7.3 untere Extremität und Hüfte (r, l)
7.4 Thorax
7.5 Abdomen
7.6 Becken
7.7 Stammes o. n. A.
7.8 mehrere Bereiche überlappend
7.9 sonstige Weichteile o. n. A.

Bereich: Haut
8.1 Ganzhaut
8.2 Teilbereiche

Bereich: Lymphabflussregionen und Lymphknoten
9.1 Cervikale Lymphknoten (r, l)
9.2 Supra-/infraclavikuläre Lymphknoten (r, l)
9.3 Axilläre Lymphknoten (r, l)
9.4 Retrosternale/sternale/Mammaria interna Lymphknoten
9.5 Mediastinale Lymphknoten
9.6 Hiläre Lymphknoten
9.7 Intraabdominale Lymphknoten (z. B. subphrenisch, perigastrisch, peripankreatisch, Leber-, Milzhilus)
9.8 Paraaortale/paracavale Lymphknoten
9.9 Retroperitoneale Lymphknoten
9.10 Beckenlymphabfluss (r, l) (Iliakal commun, extern, intern, obturatorisch, präsakral)
9.11 Inguinale Lymphknoten (r, l)
9.12 Involved Node
9.13 Involved Site
9.14 Involved Field
9.15 Sonstige Lymphknoten

Bereich: Spezielle Zielgebiete
10.1 Ganzkörperbestrahlung bei allogener Stammzelltransplantation
10.2 operative Zugangswege
10.3 Sonstige, nicht genannte Zielgebiete
HinweiseBei zusammenhängenden Zielvolumina (z. B. Weichteilmetastase mit Knochenbeteiligung) ist anstelle von mehreren Zielgebieten das größere Zielgebiet auszuwählen.

Bei mehreren Zielgebieten muss die Zuordnung von Zielgebiet/Dosis eindeutig sein.

Die Angabe der Seite des Zielgebietes ist über das Feld Strahlentherapie Seite Zielgebiet (12.4) zu dokumentieren.

Bei Zielgebieten, die durch "(r, l)" gekennzeichnet sind, ist eine Seitenangabe Pflicht.
r = rechts
l = links

Die exakte Lokalisation des Tumors/postop. Tumorbettes ergibt sich aus der bei Diagnosestellung bzw. im Verlauf gemeldeten Lokalisation gemäß ICD-0-3 Kode.


Vorschlag für Änderung